Impressionen von #resgames 2016

Am 22. und 23. April fand im Rahmen der International Gamesweek Berlin das researchinggames barcamp statt. Interessierte Spielefreunde verschiedener Wissenschaftsdisziplinen und Institutionen kamen dafür zusammen, um miteinander ins Gespräch zu kommen. einlass Netter...
Weiterlesen...

Digitale Spiele in der Schule?

Unser Alltag wird immer digitaler. Die Digitalisierung reicht mittlerweile in alle Aspekte der Gesellschaft hinein. Auch in der Bildung wird der Einsatz digitaler Medien und Methoden lebhaft diskutiert. Digitale Spiele können eine besondere Funktion für die...
Weiterlesen...

Das Spiel mit dem Spiel – eine kleine Geschichte des Modding

Stefan Köhler hat sich seit Jahren sowohl praktisch als auch theoretisch mit Modifikationen digitaler Spiele auseinandergesetzt. Für die Stiftung Digitale Spielkultur beschreibt er die Geschichte dieses Phänomens und dessen Einfluss auf die Spielewelt – von den...
Weiterlesen...

Digitale Spiele als Kunst

Im November erschien eine weitere Ausabe des Magazins „Politik und Kultur“. Dafür hat unsere (ehemalige) Beiratsvorsitzende Dr. Monika Griefahn einen Beitrag zum Thema „Digitale Spiele als Kunst verfasst: Als Ende vergangenen Jahres das renommierte...
Weiterlesen...

Spielung @Gamefest 2017

Auch dieses Jahr laden das Computerspielmuseum und die Stiftung Digitale Spielekultur im Rahmen der International Games Week zum Gamefest in die Alte Feuerwache ein. Zwischen dem 28. und 30. April wird es wieder spannende und unterhaltsame Veranstaltungen rund um...
Weiterlesen...

Hirnstudie: Videospieler haben in relevanten Bereichen mehr Hirnstruktur

Eine Studie des Max-Planck-Instituts (MPI) für Bildungsforschung und der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité in Berlin zeigt, dass vor allem Logik-, Puzzle- und Jump and Run-Spiele Hirnregionen schulen, die für die räumliche Navigation wichtig sind Tetris...
Weiterlesen...

Neuigkeiten

20. April 2017

"It's bloody fantastic"

Weil Typoman verdient Beste Inszenierung beim Deutscher Computerspielpreis 2016 gewann und weil der Youtuber Many A True Nerd so unterhaltsam britisch ist, der Link zum Video. ;-)
... Mehr...Weniger...

Typoman: Revised is a beautiful, fascinating game about a post-apocalypse in a world where words are literally everything... Typoman: Revised on Steam - http...

Artikel

Spielung @Gamefest 2017

Auch dieses Jahr laden das Computerspielmuseum und die Stiftung Digitale Spielekultur im Rahmen der International Games Week zum Gamefest in die Alte Feuerwache ein. Zwischen dem 28. und 30. April wird es wieder spannende und unterhaltsame Veranstaltungen rund um...

Lange Nacht der Ideen: „Digitale Spiele als Kulturbotschafter“

Datum/Zeit: 12.05.2017 18:00 – 23:55 Veranstaltungsort Game Science Center Besselstraße 14 10969 Berlin Veranstalter Stiftung Digitale Spielekultur In Kooperation mit dem Goethe-Institut Zum zweiten Mal veranstaltet das Auswärtige Amt im Rahmen des „Menschen...

Flüchtlingskinder spielerisch unterstützen

„Antura and the letters“, eine App, die syrischen Kindern spielerisch Lesen und Schreiben beibringt und sich gleichzeitig positiv auf ihr Befinden auswirken soll, ist Siegerin des internationalen Wettbewerbs EduApp4Syria. Entwickelt wurde das Spiel vom...

Gangnam Style: Die Stiftung auf „Schwesternbesuch“ in Südkorea

Bei der gamescom 2016 hatten wir die großartige Gelegenheit, zwei Vertreter der südkoreanischen Game Culture Foundation, Chairman Kyongsok Chong und Director Dongju Kang, zu treffen und wertvolle Erfahrungen auszutauschen. Unser Geschäftsführer Peter Tscherne wurde...

Hier spielt die Musik

Wie wir im ersten und zweiten Teil dieses Dossiers erfahren haben, steht der Gesichtssinn traditionell im Fokus sowohl der Entwickler_innen, wie auch der Nutzer_innen von Computerspielen. Der Gehörsinn, obwohl bei fast allen Spielen bedient, wird meist als bloßer...