Gangnam Style: Die Stiftung auf „Schwesternbesuch“ in Südkorea

Bei der gamescom 2016 hatten wir die großartige Gelegenheit, zwei Vertreter der südkoreanischen Game Culture Foundation, Chairman Kyongsok Chong und Director Dongju Kang, zu treffen und wertvolle Erfahrungen auszutauschen. Unser Geschäftsführer Peter Tscherne wurde...
Weiterlesen...

Lange Nacht der Ideen: „Digitale Spiele als Kulturbotschafter“

Die Veranstaltung „Digitale Spiele als Kulturbotschafter“ war Teil der zweiten „Langen Nacht der Ideen“ am 12. Mai in Berlin. Unter dem Motto „17 Orte – 17 Ideen“ öffnete das Auswärtige Amt und seine Partner für einen Abend eine Vielzahl an interessanten...
Weiterlesen...

Über Diversität in der Spieleindustrie

Im Rahmen der gamescom 2017 fand bereits zum dritten Mal der Women in Tech Day statt. Doch wie wichtig ist das Thema Diversität in der Spielebranche? Und wie ist der Status quo der Diversität in der deutschen Spieleindustrie?

Weiterlesen...

Interview mit Andreas Lange zur Bewahrung digitaler Spiele

Andreas Lange im Interview über das Statement der European Federation of Game Archives, Museums and Preservation Projects zur Bewahrung digitaler Spiele.

Weiterlesen...

COSMOS – Neue Horizonte in der Wissenschaft für digitale Spiele

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Vogler Die neue Plattform COSMOS der Universität Basel möchte Online-Spiele nutzen, um wissenschaftlich nützliche Tests in Psychologie und Kognitionsforschung mit den Spieler*innen zu machen, die nicht nur nicht wehtun, sondern sogar...
Weiterlesen...

Virtuelle Erprobungsräume

Dies ist eine Zweitveröffentlichung des Beitrags unserer Projektmanagerin Carolin Wendt in der Publikation „Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht“ vom Grimme-Institut. Die Publikation kann in voller Länge auf der Homepage des...
Weiterlesen...

Neuigkeiten

Vor gut 20 Jahren habt Ihr alle Karl Klammer verschmäht und gemieden. Jetzt ist er zurück und übt schreckliche Rache an Euch! In Universal Paperclips könnt Ihr Euch als kaltherzig-effiziente KI ausprobieren, die nur eins will: Büroklammern herstellen, koste es, was es wolle!
📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎
http://www.decisionproblem.com/paperclips/

18. Januar 2018

Stiftung Digitale Spielekultur spielt Universal Paperclips.

Vor gut 20 Jahren habt Ihr alle Karl Klammer verschmäht und gemieden. Jetzt ist er zurück und übt schreckliche Rache an Euch! In "Universal Paperclips" könnt Ihr Euch als kaltherzig-effiziente KI ausprobieren, die nur eins will: Büroklammern herstellen, koste es, was es wolle!
📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎📎
www.decisionproblem.com/paperclips/
... Mehr...Weniger...

13. Januar 2018

Stiftung Digitale Spielekultur hat ZDF heuteplus Porträt eines Archäo-Gamers geteilt.

ZDF heuteplus
... Mehr...Weniger...

Kommt ihr nie drauf, was Archäo-Gamer so alles „ausgraben“:

Artikel

Über Diversität in der Spieleindustrie

Im Rahmen der gamescom 2017 fand bereits zum dritten Mal der Women in Tech Day statt. Doch wie wichtig ist das Thema Diversität in der Spielebranche? Und wie ist der Status quo der Diversität in der deutschen Spieleindustrie?

COSMOS – Neue Horizonte in der Wissenschaft für digitale Spiele

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Vogler Die neue Plattform COSMOS der Universität Basel möchte Online-Spiele nutzen, um wissenschaftlich nützliche Tests in Psychologie und Kognitionsforschung mit den Spieler*innen zu machen, die nicht nur nicht wehtun, sondern sogar...

Ästhetik und narrative Relevanz weiblicher Spielfiguren

„Sheroes“ in Games Ein Gastbeitrag von Dr. Sabine Hahn Die „Gender in Games & Gaming“ Debatte, die nicht nur innerhalb der Spieleindustrie in den jüngsten Jahren sehr aktiv und konstruktiv entwickelt wurde, ist m.E. nicht mehr ganz neu, sondern geht mindestens 20...

Unsere Partner