Virtuelle Erprobungsräume

Dies ist eine Zweitveröffentlichung des Beitrags unserer Projektmanagerin Carolin Wendt in der Publikation „Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht“ vom Grimme-Institut. Die Publikation kann in voller Länge auf der Homepage des...
Weiterlesen...

Ästhetik und narrative Relevanz weiblicher Spielfiguren

„Sheroes“ in Games Ein Gastbeitrag von Dr. Sabine Hahn Die „Gender in Games & Gaming“ Debatte, die nicht nur innerhalb der Spieleindustrie in den jüngsten Jahren sehr aktiv und konstruktiv entwickelt wurde, ist m.E. nicht mehr ganz neu, sondern geht mindestens 20...
Weiterlesen...

Spielung @Gamefest 2017

Auch dieses Jahr laden das Computerspielmuseum und die Stiftung Digitale Spielekultur im Rahmen der International Games Week zum Gamefest in die Alte Feuerwache ein. Zwischen dem 28. und 30. April wird es wieder spannende und unterhaltsame Veranstaltungen rund um...
Weiterlesen...

Über Diversität in der Spieleindustrie

Im Rahmen der gamescom 2017 fand bereits zum dritten Mal der Women in Tech Day statt. Doch wie wichtig ist das Thema Diversität in der Spielebranche? Und wie ist der Status quo der Diversität in der deutschen Spieleindustrie?

Weiterlesen...

Gangnam Style: Die Stiftung auf „Schwesternbesuch“ in Südkorea

Bei der gamescom 2016 hatten wir die großartige Gelegenheit, zwei Vertreter der südkoreanischen Game Culture Foundation, Chairman Kyongsok Chong und Director Dongju Kang, zu treffen und wertvolle Erfahrungen auszutauschen. Unser Geschäftsführer Peter Tscherne wurde...
Weiterlesen...

COSMOS – Neue Horizonte in der Wissenschaft für digitale Spiele

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Vogler Die neue Plattform COSMOS der Universität Basel möchte Online-Spiele nutzen, um wissenschaftlich nützliche Tests in Psychologie und Kognitionsforschung mit den Spieler*innen zu machen, die nicht nur nicht wehtun, sondern sogar...
Weiterlesen...

Neuigkeiten

Goethe-Institut São Paulo

28. Mai 2018

Das Goethe-Institut São Paulo hat im März und April junge Spieleentwicklerinnen aus Deutschland und Brasilien für einen Workshop und anschließende Hospitationen zusammengebracht.

Wir konnten das Projekt begleiten und hoffen, dass ein solcher Austausch zwischen den Games-Kulturen verschiedener Länder in Zukunft noch öfter stattfinden wird.

Goethe-Institut São Paulo
Entre março e maio aconteceu o programa de residências "Mulheres no Jogo", incentivando o intercâmbio e contato entre desenvolvedoras de jogos brasileiras e alemãs.
Confira como foi essa experiência!
www.goethe.de/brasil/mulheres #mulheresnojogo
... Mehr...Weniger...

Artikel

Game Jam: News Games and News Competence

GAME JAM News Games & News Competence A growing number of people receive their information about politics and world affairs completely from social media. Traditional news media are continuously losing their customer base, especially among younger generations....

Über Diversität in der Spieleindustrie

Im Rahmen der gamescom 2017 fand bereits zum dritten Mal der Women in Tech Day statt. Doch wie wichtig ist das Thema Diversität in der Spielebranche? Und wie ist der Status quo der Diversität in der deutschen Spieleindustrie?

Unsere Partner