Partnerübersicht

Unsere Förderer und Kooperationspartner

Wir arbeiten mit zahlreichen Institutionen, Unternehmen, und Vereinen aus der Games-Branche, Politik und dem dritten Sektor zusammen. Hier finden Sie eine Übersicht der Förderer und Partner unserer laufenden und abgeschlossenen Projekte.

>>> Werden auch Sie unser Partner!

Ansprechpartnerin
Çiğdem Uzunoğlu
Geschäftsführerin
AK Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele

Der Arbeitskreis „Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele“ hat die Aufgabe, dem Themenkomplex um Digitale Spiele mehr Gewicht in der deutschen wie internationalen Geschichtswissenschaft zu verleihen.

Akademie der kulturellen Bildung

Die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW ist das bundes- und landeszentrale Institut für kulturelle Jugendbildung in Deutschland.

Amadeu Antonio Stiftung

Ziel der Amadeu Antonio Stiftung ist die Stärkung einer demokratischen Zivilgesellschaft, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet.

Auswärtiges Amt

Das Auswärtige Amt bildet gemeinsam mit den Auslandsvertretungen des Bundes den Auswärtigen Dienst, der die Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland zu auswärtigen Staaten sowie Internationalen Organisationen pflegt.

B3 Biennale

Die B3 Biennale des bewegten Bildes findet seit 2013 alle zwei Jahre statt. Ziel ist es zum einen, eine breit angelegte interdisziplinäre und genreübergreifende Allianz für das bewegte Bild zu schaffen, zum anderen der internationalen Kreativ- und Kulturwirtschaft eine übergreifende Plattform für Austausch und Geschäft zu bieten.

Bildung & Begabung

Bildung & Begabung ist das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder. Mit Akademien und Wettbewerben unterstützt Bildung & Begabung jedes Jahr eine Viertelmillion junge Menschen darin, ihr Potenzial zu erkennen und auszuschöpfen.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das BMBF fördert maßgeblich Bildung, Wissenschaft und Forschung in Deutschland. Die Maßnahmen erstrecken sich von der frühkindlichen Förderung bis hin zur beruflichen Weiterbildung.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das BMFSFJ verantwortet Aufgaben und Fördermaßnahmen in den Bereichen Familienpolitik, Ältere Menschen, Gleichstellung, Kinder und Jugend, Bundesfreiwilligendienst sowie Wohlfahrtspflege und bürgerschaftliches Engagement

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Ministerium nimmt mit seinen nachgeordneten Behörden die Ressortaufgaben auf den Gebieten wahr, die die Mobilität von Personen, Gütern und Daten betreffen. Die Zuständigkeit erstreckt sich auf die Verkehrsinfrastruktur des Bundes sowie auf die flächendeckende Verfügbarkeit moderner Breitbandnetze.

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der mehr als 22.000 Stiftungen in Deutschland. Mit über 4.400 Mitgliedern sind wir der größte und älteste Stiftungsverband in Europa.

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dabei, sich mit Politik zu befassen. Ihre Aufgabe ist es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken.

Computerspielemuseum

Das Computerspielemuseum eröffnete 1997 in Berlin die weltweit erste ständige Ausstellung zur digitalen interaktiven Unterhaltungskultur. Seitdem hat es die Entwicklung des Mediums in über 30 nationalen und internationalen Ausstellungen begleitet.

Creative Gaming

Creative Gaming macht sich seit 2007 für einen kreativen, kompetenten und kritischen Umgang mit digitalen Spielen stark. Die Initiative ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Menschen, die die Begeisterung verbindet, mit Spielen zu spielen, und diesen Ansatz weiterzutragen.

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ist eine als gemeinnützig anerkannte GmbH mit Sitz in Berlin, die sich für gute Aufwachsbedingungen und Bildungschancen junger Menschen engagiert.

Didacta

didacta – die Bildungsmesse gibt einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Sie ist die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Die BKM trägt die Verantwortung für die Kultur- und Medienpolitik der Bundesrepublik Deutschland, begleitet und kontrolliert vom Ausschuss für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag.

Die Medienanstalten

die medienanstalten – das ist die Dachmarke der 14 Landesmedienanstalten in Deutschland. Sie sind zuständig für die Zulassung und Aufsicht der privaten Radio- und Fernsehveranstalter.

Digarec –Zentrum für Computerspielforschung

Als erste interdisziplinäre Einrichtung dieser Art in Deutschland wurde das Zentrum für Computerspielforschung widmet sich den mannigfaltigen Aspekten der wissenschaftlichen Untersuchung von Computerspielen.

EA Blog für digitale Spielekultur

Mit dem EA Blog für digitale Spielkultur bietet Electronic Arts eine Plattform, die die Welt der Computer- und Videospiele präsentiert, kritisch analysiert und interpretiert.

Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

Die FJMK NRW ist eine offizielle Fachstelle des Landes Nordrhein-Westfalen, die aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans NRW strukturgefördert wird, um Einrichtungen der Jugendförderung bei der Bereitstellung und Durchführung von medienpädagogischen Angeboten zu beraten und zu unterstützen.

FFF Bayern

Der FFF Bayern ist die zentrale Anlaufstelle für die Film- und Gamesförderung in Bayern. Mit einem Fördervolumen von 40 Millionen Euro jährlich stärkt der FFF eine gewachsene Film- und Gamesindustrie an einem der führenden Medienstandorte Deutschlands.

Filmfest München

Das Filmfest München wurde 1983 zum ersten Mal veranstaltet. Nach den Berliner Filmfestspielen ist es das größte Filmfestival in Deutschland mit rund 80.000 Besuchern.

Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist eine internationale Buchmesse, die jährlich im Oktober auf dem Gelände der Messe Frankfurt stattfindet. Sie wurde 1949 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gegründet.

game – Verband der deutschen Games-Branche

Der game ist der Verband der deutschen Games-Branche. Seine Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie Esport-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Er ist Mitveranstalter der gamescom und Gesellschafter der Stiftung Digitale Spielekultur.

Game Science Center

Das Game Science Center wurde im September 2014 eröffnet. Es ist ein Museum und Eventspace sowie ein Zentrum für Computerspiele-Technologie mit einem Fokus auf innovativen Eingabe-Schnittstellen.

Gamefest

Das Gamefest in Berlin ist das Gaming-Event der gamesweekberlin. Es bietet auf über 600m² eine unvergleichliche Erfahrung für Familien und Gamer*innen in einer entspannten, familienfreundlichen Umgebung.

Games Academy

Die Games Academy ist eine im Jahr 2000 gegründete Privatschule, die sich als eine der ersten Institutionen auf die Ausbildung in der Spieleentwicklung und Games-Branche spezialisiert hat.

Games Bavaria

Der „Games Bavaria Munich e.V.“ (GBM) wurde von der bayerischen Entwicklerszene ins Leben gerufen, um die gemeinsamen Interessen ansässiger Unternehmen der Gamesbranche zu vertreten.

Games-Career

Games-Career.com ist das Job-Portal der deutschen Games-Branche. Es wird von Quinke Networks GmbH betrieben.

Games.net

games:net verbindet die Games-Branche in der Hauptstadtregion. Es unterstützt große und kleine Player mit exzellenten Kontakten in Wirtschaft, Politik und Forschung.

gamescom

Die gamescom ist Europas Messe- und Event-Highlight für interaktive Unterhaltung. Als Premierenmesse werden bedeutende Deutschland-, Europa- und Weltneuheiten in ihrem Rahmen vorgestellt. Die Kombination aus Fachmesse und Publikums-Event macht die Messe zu einem einzigartigen Entertainment-Erlebnis.

gamescom award

Im Rahmen der gamescom wird der gamescom award verliehen. Er prämiert die besten Spiele und Produkte, die auf der gamescom erstmals der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Gamestorm

Gamestorm verbinden Games mit Brainstorming und veranstalten alle 1-2 Monate eintägige Game Design Jams.

GamesWeekBerlin

The gamesweekberlin is the leading cross-industry communication and networking platform for games business, development and culture in Europe.

Gaming-Aid e.V.

Gaming-Aid hat es sich zur Aufgabe gemacht, als gemeinnützig anerkannter Verein innerhalb der Spielebranche uneigennützig Gutes zu tun. Gemeinsam mit Spielern und Produktherstellern will Gaming-Aid Bedürftigen in Notsituationen mit schneller Hilfe in Form von finanzieller oder sächlicher Unterstützung zur Seite stehen.

GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Medien.

Goethe Institut

Das Goethe-Institut ist ein gemeinnütziger Verein mit Hauptsitz in München, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland zu fördern, die internationale kulturelle Zusammenarbeit zu pflegen und ein umfassendes, aktuelles Deutschlandbild zu vermitteln.

Grimme Institut

Das Grimme-Institut zählt zum kleinen Kreis renommierter Forschungs- und Dienstleistungseinrichtungen in Europa, die sich mit Fragen der Medienkultur und -bildung im digitalen Zeitalter befassen.

Institut Spielraum

Spielraum ein Projekt des Instituts für Medienforschung und Medienpädagogik an der TH Köln, das sich pädagogisch mit digitalen Spielewelten auseinandersetzt und als kompetenter Vermittler zwischen Spielinteressen junger Menschen und Bedenken Erziehender fungiert.

International Age Rating Coalition

Die International Age Rating Coalition (IARC) ist ein Zusammenschluss von Jugendschutz-Institutionenen verschiedener Länder zur weltweiten Altersbewertung von Online-Spielen und Apps.

JFF – Institut für Medienpädagogik

Seit 1949 befasst sich das JFF mit Medien und medialen Phänomenen, mit Trends und Phänomenen, mit Chancen und möglichen Schwierigkeiten aus Sicht von Kindern und Jugendlichen.

Jippie Media

Die faszinierende Erlebniswelt der Multimedia Plattform Jippie Media macht die Kinder spielend fit für die An- und Herausforderungen unseres neuen Medienzeitalters.

Johannes Gutenberg Universität

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz zählt mit rund 33.000 Studierenden aus über 130 Nationen zu den zehn größten Universitäten Deutschlands.

koelnmesse

Die Koelnmesse ist eine international tätige Messegesellschaft mit Sitz in Köln. Sie organisiert und betreut jedes Jahr rund 80 Messen, Ausstellungen und Gastveranstaltungen.

Konrad Adenauer Stiftung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Sie ist eine politische Stiftung, die bundesweit aktiv ist.

Kultur macht stark

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Kultusminister Konferenz

Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland ist ein freiwilliger Zusammenschluss der für Bildung und Forschung sowie kulturelle Angelegenheiten zuständigen Minister bzw. Senatoren der Länder.

Learntec

Die Learntec ist Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung für Schule, Hochschule und Beruf. Ob Mobile Learning, Lern-Nuggets, Gamification oder Virtual Reality - -Learning ist mehr denn je Bestandteil von ganzheitlichen Bildungskonzepten.

Märchenland

Im Jahr 2004 haben Silke Fischer und Monika Panse Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur gegründet, um das Kulturgut Märchen in das Bewusstsein unserer Gesellschaft einzuprägen.

Media.net

Seit 2001 zählt das media:net berlinbrandenburg zu einem der größten und erfolgreichsten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalen Wirtschaft in Deutschland.

Mediale Pfade

Als Agentur für Medienbildung entwickelt mediale pfade.de innovative Konzepte, um neue mediale Pfade des Lernens und der Beteiligung zu begehen.

Medienboard Berlin-Brandenburg

Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die erste Anlaufstelle für die Film- und Medienwirtschaft in der deutschen Hauptstadtregion, sorgt für die Profilierung des Medienstandorts im In- und Ausland und unterstützt die länder- und branchenübergreifende Vernetzung.

Medientage Mitteldeutschland

Zwei Tage lang treffen sich in Leipzig Menschen, die Medien machen, gestalten und organisieren. Sie diskutieren über Demokratie, Digitalisierung und Journalismus. Wir sammeln die wichtigsten Erkenntnisse.

Microsoft

Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Seine Mission ist, jede Person und jedes Unternehmen auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen.

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW

Das Ministerium hat die Aufgabe, in Nordrhein-Westfalen eine neue Kultur des Füreinander und Miteinander zu schaffen. Seine Schwerpunkte sind gute Rahmenbedingungen für das Familienleben zu ermöglichen, allen Kindern gleiche Chancen zu eröffnen und Jugendlichen Gehör zu verschaffen.

Netzwerk Stiftungen und Bildung

Das Netzwerk Stiftungen und Bildung folgt der Zielsetzung, bundesweit Wegweiser für zivilgesellschaftliches Engagement zu sein, Bildungsallianzen zu fördern und Stiftungen in ihrer Bildungsarbeit zu unterstützen.

Nordmedia

Seit 2001 gestaltet nordmedia als zentrale Medien-Fördereinrichtung für Niedersachsen und Bremen den Ausbau und die Entwicklung der Medienbranche in den beiden norddeutschen Bundesländern.

Paidia

Paidia – Zeitschrift für Computerspielforschung ist eine unabhängige Plattform für medienkulturwissenschaftliche Beobachtungen von Computerspielen.

PIQD

piqd ist ein News-Aggregator in deutscher und englischer Sprache. Auf der Plattform empfehlen nicht Algorithmen, sondern journalistische Kuratoren Inhalte aus online verfügbaren Publikationen.

SIN – Studio im Netz

Das „SIN – Studio im Netz“ ist eine seit 1996 bundesweit agierende medienpädagogische Facheinrichtung. Es konzentriert den Schwerpunkt seiner Aktivitäten auf den Bereich „Kinder, Jugendliche und digitale Medien“.

Spielbar

Worauf sollten Eltern achten, was müssen Eltern wissen? Hier finden Sie Basisinformationen zum pädagogischen Umgang mit Computerspielen. Ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

Spieleratgeber NRW

Der Spieleratgeber-NRW ist die pädagogische Informationsplattform zu Computer-, Konsolenspielen und Apps. Kinder und Jugendliche werden in redaktionelle Prozesse aktiv mit eingebunden.

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Die Stiftung EVZ hält die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus – insbesondere durch Projekte für die Überlebenden – für kommende Generationen wach.

Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen ist eine deutsche Stiftung aus Mainz, die zur Förderung von Lesefreude und Lesekompetenz 1988 gegründet wurde.

Ströer Media Brands

Ströer Media Brands ist ein digitales Medienhaus auf Wachstumskurs. Wir kreieren und verbreiten Premium-Inhalte an Influencer und Digital Natives über alle digitalen Kanäle.

Universität Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen ist eine der jüngsten und größten Universitäten Deutschlands. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sie sich zu einer weltweit anerkannten Forschungsuniversität entwickelt.

USK

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ist eine freiwillige Einrichtung der Games-Branche. Sie ist zuständig für die Prüfung von Computerspielen in Deutschland. Die USK ist sowohl unter dem Jugendschutzgesetz als auch für den Online-Bereich unter dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag als zuständige Selbstkontrolle staatlich anerkannt.

Videospielkultur e.V.

Der Videospielkultur e.V. (kurz VSK) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Anerkennung von Videospielen als wertvolles Kulturgut auf politischer, akademischer und gesellschaftlicher Ebene einsetzt.

WASD – Bookazine für Gameskultur

Die WASD ist das Bookazine für Gameskultur. Unabhängig, vielseitig, bunt und wunderschön. Das „Who is Who“ des deutschen Gamesjournalismus schreibt hier aus verschiedenen Blickwinkeln über alles, was Gamer bewegt.

webedia

Webedia schafft als starker Entertainment-Partner 360° Kampagnen - Egal ob Social Media, Events, Content- oder Influencer-Marketing, we do it with passion!

WERK1

Das WERK1 bietet günstige Offices für Digital-Startups, eine aktive Gründer-Community, Events, ein Café sowie Coworking Flächen für alle Digitalunternehmer.

ZKM Karlsruhe

Das ZKM Karlsruhe ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution – Erleben Sie vielfältige Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Thema Medienkunst.