Martin Luther auf der Spur

Ethik | Geschichte | Religion

Das Point-and-Click-Adventure „Martin Luther auf der Spur“ nimmt die Spieler*innen mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Eine Zeitmaschine erlaubt es, wahlweise mit den Figuren Klara oder Simon zum Zeitpunkt der Geburt Martin Luthers zurückzukehren. In der Spielwelt werden Geschichte, Setting und relevante Stationen in Luthers Leben rekonstruiert und für die Spieler*innen anhand spannender Rätsel nachvollziehbar aufgearbeitet. Das Spiel wurde speziell für den Bildungseinsatz entwickelt und vermittelt sowohl Informationen über das Leben der historischen Persönlichkeit als auch grundlegendes Wissen zur Reformation. Mit der Frage danach, was wir heute noch von Martin Luther lernen können, soll schließlich – neben dem Blick in die Vergangenheit – auch ein Bezug zur Gegenwart hergestellt werden.

Die Steuerung des Spiels erfolgt über Maus und Tastatur und erfordert keine besonderen Vorkenntnisse im Umgang mit Computerspielen. Außerdem besteht die Auswahl zwischen einer langen und einer kurzen Version. Über die Eingabe eines Codes besteht darüber hinaus die Möglichkeit zu einem bestimmten Level zu springen, was besonders den Einsatz im Schulunterricht oder in der Jugendarbeit erleichtern kann. Inhaltlich eignet sich das Spiel für den Religionsunterricht, aber auch für die Fächer Geschichte, Deutsch und Ethik. Didaktisches Begleitmaterial finden Interessierte kostenlos auf der Webseite des Spiels.

Kostenlos

Allgemeine Infos

Trailer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte beachten Sie, dass beim Anschauen der Trailer/Videos Daten an YouTube übertragen werden können.