Anno 1404

Geschichte | Politik | Wirtschaft

Das klassische Aufbauspiel „Anno 1404“ versetzt die Spieler*innen ins späte Mittelalter Europas. Inhaltlich besteht das Spiel daraus, ein intaktes Reich zu erschaffen und die eigenen Städte über die verschiedenen Zivilisationsstufen hinweg auf- und auszubauen. Zur Errichtung eines mächtigen und wohlhabenden Wirtschaftsimperiums, wird von den Spieler*innen gefordert, ökonomische Zusammenhänge innerhalb des spezifischen historischen Szenarios zu erkennen und zu verinnerlichen. Da sich in „Anno 1404“ historische Gegebenheiten mit fiktiven Elementen vermischen eignet es sich beispielsweise hervorragend zur Reflexion über Geschichtsdarstellung und -konstruktion in Medien.

Allgemeine Infos

Trailer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte beachten Sie, dass beim Anschauen der Trailer/Videos Daten an YouTube übertragen werden können.