A Closed World

Inklusion, Geschlecht & Diversität

Das aufwendig gestaltete Adventure wurde von Student*innen entwickelt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ein digitales Spiel zu kreieren, das einfühlsam queere Themen verhandelt. Dabei thematisiert es Geschlechterdiversität und sensibilisiert für die Ausgrenzungserfahrungen und -mechanismen denen Menschen begegnen, die sich selbst jenseits heteronormativer Vorstellungen verorten. Spielerisch werden in „A Closed World“, aus der Perspektive jugendlicher Menschen die Probleme und Hindernisse aufgezeigt, die Homosexuelle überwinden müssen, um sie selbst sein zu können.

Kostenlos nur Englisch

Allgemeine Infos

Trailer

Bitte beachten Sie, dass beim Anschauen der Trailer/Videos Daten an YouTube übertragen werden können.