Am 7. April wurde in München bereits zum 8. Mal der Deutsche Computerspielpreis verliehen. Die Stiftung Digitale Spielekultur leitete das Awardbüro und organisierte die Jury-Sitzungen. Hier ein paar Impressionen von der Gala.

 

Auch ein großes Cosplayer-Spektakel: Der Gang über den blauen Teppich des DCP

Auch ein großes Cosplayer-Spektakel: Der Gang über den blauen Teppich des DCP

(c) Dirk Michael Deckbar
You Tube Star Sarazar im Interview mit Jury-Präsidentin Dorothee Bär und Comedian Kaya Yanar

You Tube Star Sarazar im Interview mit Jury-Präsidentin Dorothee Bär und Comedian Kaya Yanar

(c) Dirk Michael Deckbar
Die bayerische Wirtschaftsministerin und Gastgeberin des Gala-Abends in München Ilse Aigner nach ihrem VR-Selbstversuch

Die bayerische Wirtschaftsministerin und Gastgeberin des Gala-Abends in München Ilse Aigner nach ihrem VR-Selbstversuch

(c) Dirk Michael Deckbar
Bundesdigitalminister Alexander Dobrindt eröffnet des DCP 2016

Bundesdigitalminister Alexander Dobrindt eröffnet des DCP 2016

(c) Dirk Michael Deckbar
Drei auf einen Streich

Drei auf einen Streich

Moderatorin Anett Möller und Laudatorin Ilse Aigner mit den drei Gewinner-Teams der Kategorie Bestes Nachwuchskonzept, die Preisgelder von insgesamt 75.000 Euro mit nach Hause nehmen. (c) Dirk Michael Deckbar
Die beiden Gewinner in der Kategorie Bestes Kinderspiel

Die beiden Gewinner in der Kategorie Bestes Kinderspiel

Ahoiii Entertainment ("Fiete Choice") und Klonk Games ("Shift Happens") mit Laudatorin Saskia Esken, MdB. (c) Gisela Schober | Getty Images
Gewinner des Kategorien Sonderpreis der Jury (Indie Arena Booth) und Publikumspreis ("The Witcher 3: Wild Hunt")

Gewinner des Kategorien Sonderpreis der Jury (Indie Arena Booth) und Publikumspreis ("The Witcher 3: Wild Hunt")

Wir gratulieren auch unserer ehemaligen Kollegin Silja Rheingans zum Sonderpreis der Jury. (c) Gisela Schober | Getty Images
Alle Sieger*innen, Laudator*innen und Beteiligten beim großen Finale der Gala

Alle Sieger*innen, Laudator*innen und Beteiligten beim großen Finale der Gala

(c) Gisela Schober | Getty Images
Bestes Deutsches Spiel 2016

Bestes Deutsches Spiel 2016

"Anno 2205" von Blue Byte. (c) Gisela Schober | Getty Images