Deutschlandfunk Kultur

Miriam Rossius vom Deutschlandfunk Kultur spricht anlässlich des Quartetts der Spielekultur mit Philosoph und Games-Experte Daniel Martin Feige über die künstlerischen Qualitäten von Computerspielen.

Südkurier

Laura Marinovic berichtet im Südkurier über einen Spieleentwicklungs-Workshop für Jugendliche in der Stadtbücherei Stockach, der im Rahmen unserer Initiative „Stärker mit Games“ stattfand.

Tagesspiegel

Kurt Sagatz berichtet für den Tagesspiegel über die Veröffentlichung der Datenbank der Internationalen Computerspielesammlung.

Märkische Zeitung

Judith Melzer-Voigt berichtet für die Märkische Zeitung über die von unserer Initiative „Stärker mit Games“ unterstützen Sommer Camps des Word & Play-Projekts in Neuruppin.

Mephisto 97.6

Moderator Paul Materne spricht mit Laura Kreuzhage über das Quartett der Spielekultur in Leipzig.

Phoenix

Im Rahmen der Mitteldeutschen Medientage in Leipzig hat Phoenix einen Online-Beitrag zum dortigen Quartett der Spielekultur veröffentlicht.

IMC AG

Kerstin Steffen‏ und Sarah Materna von E-Learning-Anbieter IMC haben mit Çiğdem Uzunoğlu über Künstliche Intelligenz und Serious Games gesprochen.

GamesMarkt

Poträt der Stiftung Digitale Spielekultur in der gamescom-Ausgabe des Branchen-Magazins GamesMarkt.

Schwarzwälder Bote

Max Hoffmann berichtet über das „Stärker mit Games“-Bündnis mit der Grund- und Werkrealschule in der Badstraße und der jungen Volkshochschule (VHS) in Calw, Baden-Württemberg.

Aachener Zeitung

Caroline Niehus berichtet vom Cosplay- und Spieledesign-Workshop im Kinder- und Jugendzentrum St. Peter und Paul, der im Rahmen der Initiative „Stärker mit Games“ in Eschweiler stattfand.

iRights.Lab

Rückblick auf der Auftaktveranstaltung des EVZ-Programms „digital // memory“, auf dem die Stiftung das Projekt „Pitch Jam: Memory Culture with Games“ vor geladenen Gästen präsentierte