Der offizielle Startschuss fällt am Dienstag, den 8. April beim Opening Summit im Café Moskau: Neben internationalen Speakern aus der Games-Industrie freut sich die Stiftung insbesondere über die Grußworte von Björn Böhning, Chef der Staatskanzlei Berlin, und Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

Das Programm im Einzelnen:

  • 11.30 Uhr: Eröffnung und Begrüßung durch Björn Böhning (Staatskanzlei Berlin) und Elmar Giglinger (Medienboard Berlin-Brandenburg)
  • Political Keynote: „Shaping the future – creative, innovative, digital“, Brigitte Zypries (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)
  • Im Anschluss werden die Ausrichter der verschiedenen Events der GAMES WEEK das Programm vorstellen: Michael Liebe, International Games Week Berlin 2014 (Booster Space, Berlin), Stephan Reichart, Quo Vadis – Create. Game. Business (Aruba Events), Köln, Thorsten Wiedemann, A MAZE. \ Berlin (A MAZE.), Berlin, Andreas Lange, Gamefest (Computerspielemuseum), Berlin, Andrea Peters, Matchmaking Dinner (Media.net berlinbrandenburg), Berlin, Heiko Klinge, Making Game Talents (IDG Entertainment Media GmbH), München und Elmar Giglinger, CEO, Medienboard Berlin-Brandenburg, Potsdam.
  • 12.00 Uhr: Business Keynote und Panel Diskussion, “Mainstream or no Stream. Defining the course of the games market”: Anne Beuttenmueller/Jens Bussmann (Niantic Labs/Google Cloud), Hemant Madan (Amazon Appstore), Dr. Klemens Kundratitz (Koch Media), Martin Hubert (Ströer Digital Media), Michael Boniface (Reloaded Games). Moderation: Alison Beasley.
  • 15.00 Uhr: Panel Präsentation, “Leitmotif Independent Entertainment”: Timo Vuorensola (IronSky), Rami Ismail (Vlambeer), Jason Della Rocca (Execution Labs), Jonty Skrufff (DJ). Moderation: Thorsten Wiedemann, A MAZE.
  • 16.45 Uhr: Vernissage  der Ausstellung “Let’s Play! Video Games from Poland and France” im Rahmen des Gamefest am Computerspielemuseum, Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin

Zeitgleich zum Opening Summit beginnen um 15 Uhr auch die ersten Veranstaltungen der Entwicklerkonferenz Quo Vadis, die ebenfalls im Café Moskau stattfinden wird.

Detaillierte Informationen finden Sie hier. Die Teilnahme am Opening Summit ist nur mit Einladung möglich.