Die Entwicklerszene in Schleswig-Holstein ist aktuell nicht besonders stark aufgestellt, dabei gibt es viele Interessierte und auch viele Fachkräfte, die aber leider zum großen Teil ins benachbarte Hamburg abwandern. Wir bauen ein Netzwerk für Spieleentwickler in Schleswig-Holstein auf und organisieren Meetups, GameJams, Vorträge, Mentoring-Sessions und mehr. Die IfGameSh stellt dabei den zentralen Anlaufpunkt der Entwickler-Community in SH dar.

Wenn Ihr eine Videospiel-Held*in wärt, welche/r wärt Ihr?

Unser Gründer-Trio wäre natürlich das Pokémon-Trio Digdri.

Welchen Beitrag leisten digitale Spiele zur Kultur? Oder anders gefragt: Warum sprechen wir eigentlich von digitaler Spielekultur? 

Menschen spielen schon immer – und finden so einen Weg, um sich selbst kennenzulernen und auszuprobieren. Spiele geben Menschen eine Möglichkeit, Kultur aktiv zu erleben und nicht bloß passiv zu konsumieren.

Welches Projekte oder Event, welche Initiative, welcher Trend in der Welt der digitalen Spielekultur liegt Euch besonders am Herzen? 

Kleine Indie-Entwickler haben erst seit einigen Jahren eine realistische Möglichkeit, auf dem großen Marktplatz mitzuspielen. Seitdem ist die Spielelandschaft viel experimenteller und bunter geworden – deswegen denken wir, dass Indie-Projekte ein ganz besonderer Teil der Spielekultur sind.

Welche Erwartungen habt Ihr an die Stiftung Digitale Spielekultur?

Wir erhoffen uns, dass wir unsere Vorhaben und Initiativen noch breiter kommunizieren können, sodass schon bald viele interessante Spiele aus Schleswig-Holstein kommen, welche idealerweise als fundamentaler Teil unserer Kulturlandschaft anerkannt werden.

Euer bleibendes Zitat zur digitalen Spielekultur?

“Show me your children’s games, and I will show you the next hundred years.” – Heather Chaplin & Aarom Ruby, Smartbomb

Kurzbeschreibung Projekt: Meetup

Die IfGameSH organisiert monatliche Meetups für Spieleentwickler und Interessierte aus Schleswig-Holstein. Wir vernetzen die lokale Community und ermöglichen es so, Feedback und Mitstreiter für aktuelle Spieleprojekte zu finden.

Link zum Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/Kieler-Indie-GameDev-Treff/

Kurzbeschreibung Projekt: GameJams

Wir organisieren in unregelmäßigen Abständen GameJams für lokale Entwickler, um einen Kickstart von Projekten und eine kreative Spielfläche für unsere Entwickler zu bieten. Das knüpfen neuer Kontakte und das Prinzip “Learning by doing” stehen dabei im Vordergrund.

Kommende Termine: http://ifgamesh.de/termine/

Kurzbeschreibung Projekt: GameDev-Sessions

Im Rahmen der opencampus.sh-Lehrveranstaltungen organisieren wir wöchentliche Vorträge zum Thema Spieleentwicklung, welche auch ECTS für Studenten bringen können. Dabei bieten wir einen Einstieg in die Spieleentwicklung und stellen eine der ersten GameDev-spezifischen Lehrveranstaltungen in SH.

Link zum Kurs: https://edu.opencampus.sh/courses/31