Neue „literarische“ Formen der Spielepräsentation

Neue „literarische“ Formen der Spielepräsentation

Wie lassen sich Computerspiele in öffentlichen Veranstaltungen so vorstellen, dass Nicht-Spieler wie Gamer gleichermaßen Spaß und einen Erkenntnisgewinn haben? Dazu hat das internationale Literaturfestival Berlin zusammen mit der Stiftung Digitale Spielekultur neue...
Grenzerfahrungen – Digitale Spiele und Flucht

Grenzerfahrungen – Digitale Spiele und Flucht

Der United Nations High Commissioner for Refugees schätzt die Zahl der flüchtenden Menschen weltweit auf 65,3 Mio. Menschen – seit dem Ende des 2. Weltkrieges waren nicht mehr so viele Menschen auf der Flucht vor Verfolgung, Krieg, Armut und anderen lebensbedrohlichen...
Vom Buch zum Spiel: Interviews mit Jan Theysen und Karla Höß

Vom Buch zum Spiel: Interviews mit Jan Theysen und Karla Höß

Von Büchern, Spielen und Zwergen Am 21.10.2016 veranstaltet die Stiftung die Spielung „Vom Buch zum Spiel: Transmedialität sehen und verstehen“ auf der Frankfurter Buchmesse. Zu Gast ist Jan Theysen, von King Art Games, der uns ihr neues Spiel „Die Zwerge“ vorstellen...